1 / 6

Vita

Name Hendrik Thoma
Geboren 1967 in Gütersloh
Ausbildung 1995-2007 Chef-Sommelier im "Hotel Louis C. Jacob" (*Michelin), Hamburg; 1994-1995 Chef Sommelier im "Hotel Intercontinental", Leipzig; 1994 Staatlich geprüfter Sommelier Ausbildereignungsprüfung: Hotelfachschule Heidelberg vor der IHK zu Köln; 1992 Praktikum im "Weingut Johannishof", Johannisberg; 1991-1992 Trainee in der "Auberge Du Soleil", Rutherford, Californien, USA; 1990-1991 Koch/Entremetier in "Bündel's Restaurant", Verl (* Michelin); 1990 Koch/Saucier im "Landhaus Scherrer", Hamburg (** Michelin); 1985-1988 Ausbildung zum Koch im "Parkhotel Gütersloh", Gütersloh

Media

Folgende Dateien stehen zum Download bereit:

Auszeichnungen
fortlaufend

seit 1999:  5 von 5 Flaschen im Metternich Weinführer

fortlaufend

seit 1998: Best of Award of Excellence von amerikan. Wine Spectator

1999

Master Sommelier Diploma, Court of Master Sommeliers
England

 

Förderpreis für Sommeliers
Hamburg

 

2. Platz Sonderpreis Sommelier-Union und Bordelaiser Château Mouton Rothschild

 

„Sommelier des Jahres 1999“
im Restaurantführer Gault Millau

 

2. Platz „Trophée Ruinart – Bester Deutscher Sommelier“
Hamburg

 

2. Platz „Moët Hennesy Team Trophy“
Berlin

1997

3. Platz „Trophée Ruinart – Bester Deutscher Sommelier“
München

1995

Advanced Sommelier´s Certificate „Advanced Sommeliers Course“
England

1994

2. Platz Badischer Weinwettbewerb
Freiburg

1993

3. Platz Badischer Weinwettbewerb
Freiburg


fortlaufend

seit 2011: Wein-am-Limit.de
Moderator von Deutschlands beliebtester Wein-Web-Show


2009

Kochchampion
Moderator und Experte der 40teiligen Kochdoku, Vox

2006

Hauptsache Wein
Moderation des Weinmagazins, NDR

2004-2007

Rainer Sass Koch Show
Regelmäßige Gastauftritte, NDR

1999-2005

Kochduell
On Air Sommerlier der täglichen Kochshow, Vox


fortlaufend

seit 2001: „Welt am Sonntag“, „Die Welt“, „Living at Home“ und „Playboy“
Weinkolumne

fortlaufend

seit 1997: Gourmetmagazin „Feinschmecker“
Regelmäßiges Jury-Mitglied für beste Weine des Monats

fortlaufend

seit 1995: Ehrenmitglied in der Bordelaiser Weinbruderschaft „Commanderie du Bontemps du Medoc et des Graves“

2000

erschienen „Kochduell: Einkaufsführer Rotwein“
mit u.a. Hendrik Thoma als Experten

1999

erschienen „Kochduell: Das Weinbuch“
Hendrik Thoma gibt Wissenswertes rund ums Thema Wein preis. Neuauflage seit 2003


Media

Folgende Dateien stehen zum Download bereit: